Metropoleruhr
Emscherlandschafts Park
Winterzauber im Emscher Landschaftspark – die Zollverein Eisbahn

Winterzauber im Emscher Landschaftspark – die Zollverein Eisbahn

Schlittschuhlaufen im Ambiente der Industriekultur? Das geht ja gar nicht! Oder doch? Genau dieses Vorurteil wird von der Eisbahn am UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen widerlegt. Hier an der „schönsten Zeche der Welt“ im Emscher Landschaftspark kann man zweifelsohne von einer der außergewöhnlichsten Eisbahnen Deutschlands sprechen.

Im Winter wandelt sich das Industriedenkmal Zollverein der Metropole Ruhr in eine riesige Eisbahn mit einer Fläche von 1800 Quadratmetern, einer Länge von 150 Metern und einer Breite von 12 Metern, denn seit 1993 ist die Kokerei auf Zollverein stillgelegt und es kann über die beeindruckende Eisbahn im Emscher Landschafspark geflitzt werden. Vor allem abends, wenn die Lichtinstallation der beiden Künstler Jonathan Speirs und Mark Major den Zollverein erhellt, wird das Schlittschuhlaufen entlang der stillgelegten Koksöfen und Werkskamine zum besonderen Erlebnis. Egal ob Anfänger oder Eislauf-Profi, hier kann jeder über das Eis heizen und dabei den Hauch der Geschichte anhand der spektakulären Industriekultur, die der Emscher Landschaftspark bietet, live miterleben.

Neben Eislaufen auch andere winterliche Freizeitaktivitäten

Doch auch wenn ihr nicht einfach nur Schlittschuhlaufen wollt, könnt ihr auf dieser einzigartigen Eisbahn im Emscher Landschaftspark einiges erleben. So wird beispielsweise Eisstockschießen als Event für Gruppen angeboten. Natürlich werdet ihr zuerst in die Regeln eingeführt und euch wird erklärt, was genau eure Aufgabe ist. Aber dann steht dem Kampf um Ruhm und Ehre beim Eisstockschießen nichts mehr im Wege. Zwischendurch wird auch eine Eisdisco auf der Zollverein Eisbahn im Ruhrgebiet angeboten, bei der ihr zur Musik über das Eis tanzen könnt. Wann diese stattfindet, erfahrt ihr auf der offiziellen Homepage der Stiftung Zollverein.

Schlittschuhe können selbstverständlich günstig vor Ort ausgeliehen werden und auch für Speisen und Getränke ist gesorgt. Von typischen Ruhrgebietsklassikern bis hin zu winterlichen Getränken ist hier alles dabei. Auch für Schulklassen wird das Eislaufen im Park zum besonderen Spaß, wenn man sich untereinander über das glatte Eis jagt und dazu noch eine kurze Führung durch die ehemalige Kokerei erhält. Bis in den Januar hinein kann sich hier jeder, der möchte, vier Wochen lang auf der Eisbahn austoben.

Im Moment ist natürlich kein Eisbetrieb möglich, weil der Winter gerade erst vorbei ist. Aber keine Sorge, der nächste Winter im Emscher Landschaftspark kommt bestimmt. Und übrigens, auch wenn der Winter sich mal wieder mit kalten Temperaturen zurückhält, die Eisbahn kann soweit runtergekühlt werden, dass auch bei wärmeren Außentemperaturen der Eisbetrieb möglich ist! Der Landschaftspark im Ruhrgebiet rund um die Emscher hat also auch ohne winterliche Temperaturen für Wintersportler einiges zu bieten.

Wie auch bei vielen anderen Freizeitangeboten und Highlights im Emscher Landschaftspark lassen sich auf der Zollverein Eisbahn in Essen Industriegeschichte gepaart mit Spaß erleben. Auf diese Weise wird die Vergangenheit der Metropole Ruhr auf eine ganz besondere Art und Weise reflektiert, sodass spannende Details nicht mehr so schnell in Vergessenheit geraten. Außerdem wird die Eisbahn auf Zollverein auch bei der dritten oder vierten Nutzung nicht langweilig, versprochen. Schnappt euch sportbegeisterte Freunde und lasst es im nächsten Winter bei einem der Angebote auf der Eisbahn im Emscher Landschaftspark krachen!