Metropoleruhr
Emscherlandschafts Park
Eröffnung der neu gestalteten Adener Höhe

Eröffnung der neu gestalteten Adener Höhe

Die Halde Großes Holz in Bergkamen ist eine der höchsten Halden der Metropole Ruhr. Mit 217ha Grundfläche, ist sie nicht nur eine der höchsten, sondern auch eine der größten Halden im Ruhrgebiet. Die im östlichen Teil des Emscher Landschaftspark gelegene Halde wurde an ihrem höchsten Punkt, der Adener Höhe für Euch neu gestaltet. Mit einer kleinen Zeremonie und anschließendem Empfang wurde die fertiggestellte  Plattform eingeweiht. Dazu waren die RVR- Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel, Landrat Michael Makiolla und Bürgermeister Roland Schäfer persönlich vor Ort. Alle nannten die Einweihung ein besonderes Ereignis, da die Halde eine attraktive Landmarke in der Metropole Ruhr ist und sie als Erholungslandschaft dient.

Adener Höhe_Halde Großes Holz

Adener Höhe_Halde Großes Holz

Um die 30 Meter hohe Lichtskulptur Impuls, welche aus 33.000 pulsierenden LEDs besteht, wurde eine Aussichtsplattform errichtet, die sich aus zwei ineinander verschränkten ovalen Flächen bildet. Die Treppenaufstiege direkt zum Gipfel wurde ebenfalls eingeweiht. Insgesamt waren sieben Ingenieurbüros und neun Firmen an dem Projekt der Neugestaltung der Adener Höhe beteiligt. Dank Fördermittelgeber der europäischen Union konnte das Bauvorhaben umgesetzt werden.

Adener Höhe_Halde Großes Holz

Adener Höhe_Halde Großes Holz

Der Ausblick von der Adener Höhe über das Ruhrgebiet ist eindrucksvoll und nicht nur von der neuen Plattform kann man diesen genießen. Eine Etage tiefer sind überdachte Unterstellmöglichkeiten entstanden, von denen aus ihr trockenen Fußes ebenfalls einen wunderbaren Ausblick auf die Umgebung habt. Kunst gibt es nicht nur auf der Adener Höhe, sondern auch auf dem asphaltierten Rundweg unterhalb des Plateaus zu sehen. Rastplätze mit blauen Leuchttürmen, welche abends illuminiert werden, zieren den Weg. Um die Leuchttürme sind ausschließlich blau blühende Stauden und Sträucher wie Natternkopf, Lavendel, Lupine, Wiesensalbei und Sommerflieder zu entdecken und bilden das blaue Band. Damit Ihr euch nicht verlauft, wurden auch die Wegbeschilderungen erneuert und verbessert, sodass man sich gut auf der Halde zurecht findet.

Adener Höhe_Halde Großes Holz

Adener Höhe_Halde Großes Holz

Die üppige Naturlandschaft der Halde hat einiges zu bieten. Neben den meisten Schmetterlingsarten im Emscher Landschaftspark findet man hier auch Kreuzkröten in dem Regenwasser-Biotop auf dem Gipfel. Die Halde gilt daher als Naturbiotop und grünes Juwel. Wer es sportlich mag, kann eine der zahlreichen Routen mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden.