Metropoleruhr
Emscherlandschafts Park
Kunst und Kultur
Museen im Emscher Landschaftspark zur Winterzeit

Museen im Emscher Landschaftspark zur Winterzeit

Das Wetter und die Stimmung in der Adventszeit birgt die Suche nach Alternativen für die Freizeitgestaltung – wenn die Temperaturen unter den Nullpunkt sinken oder der Niederschlag in rauen Mengen fällt, ist man glücklich wenn die Metropole Ruhr überdachte Stätten der Kultur anbietet. Anstatt die Tage ausschließlich vor dem Kamin,

Weiterlesen
Das „Bridges Fotoprojekt Emscher Zukunft“ als kultureller Dialog im Emscher Landschaftspark

Das „Bridges Fotoprojekt Emscher Zukunft“ als kultureller Dialog im Emscher Landschaftspark

Die zahlreichen Naturgebiete und Flüsse im Emscher Landschaftspark entwickeln sich stetig weiter. Das „Bridges Fotoprojekt Emscher Zukunft“, initiiert durch die Emschergenossenschaft, legt einen besonderen Fokus auf den Emscher-Umbau und die nachhaltigen Veränderungen des gesamten Emschertals. Wie Fotografinnen und Fotografen den Wandel des Ruhrgebiets wahrnehmen und aus welchen Perspektiven sie diesen

Weiterlesen
Lichtkunst im Emscher Landschaftspark erhellt die dunkle Jahreszeit

Lichtkunst im Emscher Landschaftspark erhellt die dunkle Jahreszeit

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Doch obwohl die dunkle Jahreszeit begonnen hat, strahlt der Abendhimmel über dem Emscher Landschaftspark durch zahlreiche künstlerische Lichtinstallationen. So könnt ihr die beleuchtete Landmarken der Metropole Ruhr genießen. Eine der Installationen trägt den Namen „Nachtzeichen“ und befindet sich auf der Halde Rungenberg in

Weiterlesen
Künstlerische Landmarken im Emscher Landschaftspark

Künstlerische Landmarken im Emscher Landschaftspark

Die Vielseitigkeit der Metropole Ruhr umfasst Menschen, Natur, Industriekultur und Kunst. Ehemalige Industriestätten sind zu attraktiven Ausflugszielen und Freizeiträumen gestaltet geworden. Der Emscher Landschaftspark fasst all diese Angebote zusammen und bietet ein herrliches Erlebnis- und Erholungsgebiet in der Metropole Ruhr. Von faszinierenden Lichtinstallationen bei Nacht bis zu eindrucksvollen Kunstwerken unter freiem

Weiterlesen
Die Ruhrtriennale – Das internationale Kunstfestival in der Metropole Ruhr

Die Ruhrtriennale – Das internationale Kunstfestival in der Metropole Ruhr

Die vom 15. August bis 28. September 2014 stattfindende Ruhrtriennale hat von Kunst, über Tanz und Musiktheater bis zur bildenden Kunst viel zu bieten. Kunstfans jeder Art kommen hier auf ihre Kosten, denn das seit 2002 existierende Kunstfestival im Ruhrgebebiet geht in diesem Jahr mit rund 30 Produktionen, davon mehr

Weiterlesen
KanalLeben 30. August 100 Jahre Rhein-Herne Kanal im Emscher Landschaftspark

KanalLeben 30. August 100 Jahre Rhein-Herne Kanal im Emscher Landschaftspark

Mit der Vollsperrung des Rhein-Herne Kanals im Ruhrgebiet für die motorisierte Schifffahrt am 30. August 2014 findet das Jubiläumsprogramm des Emscher Landschaftspark vom  27.04. bis 28.09.2014 seinen Höhepunkt. Den ganzen Tag über können Besucher auf dem Wasser und rund um den Rhein-Herne Kanal von der Schleuse Duisburg-Meiderich bis zum Alten

Weiterlesen
Hoch lebe der KulturKanal!

Hoch lebe der KulturKanal!

In diesem Jahr feiert der Rhein-Herne- oder auch KulturKanal im Emscher Landschaftspark mit euch sein 100-jähriges Jubiläum und gleichzeitig auch seine Einweihung, die fiel damals auf Grund des Ersten Weltkriegs aus, obwohl er bereits seit 1914 für Schiffe befahrbar ist, und wurde auch seitdem nicht nachgeholt. Im Jahr 2014 soll

Weiterlesen
Das Kreativquartier im Emscher Landschaftspark: Kleinkunst im Westpark

Das Kreativquartier im Emscher Landschaftspark: Kleinkunst im Westpark

Kaum streckt der Sommer noch etwas scheu seine Fühler Richtung Emscher Landschaftspark aus, kommen Freunde von Aktions- und Kleinkunst aus ihren Wohnungen und bevölkern den Westpark Bochum, wo man auf einem ehemaligen Hochofenstandort, über den mittlerweile Gras gewachsen ist, in der Sonne baden und live Kultur genießen kann. Wer an

Weiterlesen
M:AI – Museum ohne festen Wohnsitz

M:AI – Museum ohne festen Wohnsitz

Wer sich im Ruhrgebiet für Architektur interessiert, kommt um das M:AI nicht herum. Das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW e.V. hat quasi keinen festen Wohnsitz und bewegt sich deshalb mit seinen Ausstellungen zwischen verschiedenen Orten, um so für möglichst viele Menschen seine Pforten zu öffnen. Natürlich ist es auch

Weiterlesen
Kunst und Natur im Landschaftspark vereint – die Halde Hoheward

Kunst und Natur im Landschaftspark vereint – die Halde Hoheward

Die Halde Hoheward gehört mit Sicherheit zu den spannendsten der Haldenlandschaft des Emscher Landschaftsparks, auch wenn es noch viele weitere Halden in der Metropole Ruhr zu entdecken gibt. Bereits 1984 begann die Aufschüttung der Halde Hoheward, die erst 2005 beendet wurde. Ihr Standort an der Grenze von Herten und Recklinghausen

Weiterlesen