Metropoleruhr
Emscherlandschafts Park
Anmeldung Touren

Entdeckt den Emscher Landschaftspark und die Grüne Hauptstadt Europas Essen 2017!
Im Rahmen des Erlebnisprogramms Emscher Landschaftspark “Unter freiem Himmel” bietet der Regionalverband Ruhr (RVR) in Kooperation mit der Grünen Hauptstadt zwei Touren durch den regionalen Park der Metropole Ruhr an, bei denen ihr die Industrienatur und Industriekultur im Raum Essen kennen lernt.

 

Bustour Emscher Landschaftspark in Kooperation mit der Grünen Hauptstadt Europas Essen 2017 Industrienatur Zollverein Park Essen

So • 23.07.2017 • 13.00 Uhr

Bustour Emscher Landschaftspark
in Kooperation mit der Grünen Hauptstadt Europas Essen 2017

Auf dieser Tour fahrt ihr mit dem Bus bequem durch die Grüne Hauptstadt Europas Essen 2017 zu Standorten der Route Industrienatur im Emscher Landschaftspark. Pflanzen und Tiere haben sich nach der Schließung von Zechen, Kokereien und Hüttenwerken im Ruhrgebiet die Industrieareale zurückerobert und an die speziellen Bedingungen angepasst. Neue Lebensräume entstanden und ein neuer Lebensraumtyp: die Industrienatur. Kommt mit auf Entdeckungstour und lernt die vielfältige Industrienatur im Zollverein Park, auf der Schurenbachhalde und im Gleispark Frintrop kennen. Bei einem Besuch der EMSCHERKUNST-Skulptur „Warten auf den Fluss“, die anlässlich der Grünen Hauptstadt auf die Emscher-Insel zurückkehrt, erhaltet ihr außerdem spannende Infos zum Emscherumbau.

Die Bustour Emscher Landschaftspark beinhaltet einen Haldenaufstieg. Bitte denkt an festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Proviant. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 €. Startpunkt ist der Hbf Essen.

Hier geht es zur verbindlichen Anmeldung.

 

Radtour Emscher Landschaftspark in Kooperation mit der Grünen Hauptstadt Europas Essen 2017 Essen

 

So • 10.09.2017 • 10.30 Uhr
So • 10.09.2017 • 14.00 Uhr
Radtour Emscher Landschaftspark
in Kooperation mit der Grünen Hauptstadt Europas Essen 2017

Auf dieser Radtour lernt ihr Erlebnisorte und Verbindungswege im Emscher Landschaftspark in der Grünen Hauptstadt Europas Essen 2017 kennen. Durch die industrielle Kulturlandschaft Zollverein mit dem Zollverein Park geht die Fahrt zum Landschaftspark Mechtenberg mit Mechtenbergbrücke und Bismarckturm und zum Krupp Park mit seinem vielfältigen Freizeitangebot. Unterwegs erfahrt ihr außerdem spannende Details zu Themen der Grünen Hauptstadt wie der Renaturierung von Bach- und Flussläufen oder der urbanen Landwirtschaft.

Bitte denkt an festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Proviant. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 €. Startpunkt ist die RevierradStation auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen. Wer sich ein Rad für die erste Tour (10.30 Uhr – ca. 15.30 Uhr) ausleihen möchte: Die Radstation hat geöffnet von 10.00-18.00 Uhr. Informationen und Vorbestellung (5 Tage im Voraus) unter: www.revierrad.de

Tour 10.30 Uhr: Hier geht es zur verbindlichen Anmeldung.

Tour 14.00 Uhr: Hier geht es zur verbindlichen Anmeldung.