Metropoleruhr
Emscherlandschafts Park
WasserWanderLust: Schiffsparade eröffnet KulturKanal 2017 in Kooperation mit dem 35. Ruhrgebietswandertag

WasserWanderLust: Schiffsparade eröffnet KulturKanal 2017 in Kooperation mit dem 35. Ruhrgebietswandertag

Es ist wieder soweit: Das KulturKanal-Jahr wird am 30. April 2017 auf dem Rhein-Herne-Kanal  in Kooperation mit dem 35. Ruhrgebietswandertag mit einer großen Schiffsparade im Emscher Landschaftspark eröffnet, die auch die diesjährige Fahrgastschiffsaison einläutet. Auch dieses Jahr erwartet euch eine Reihe von Veranstaltungen auf und um den KulturKanal. Neu dabei ist die im Jahr

Weiterlesen
Naturerleben, Artenschutz und Umweltpädagogik mit der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet

Naturerleben, Artenschutz und Umweltpädagogik mit der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet

Die Biologische Station Westliches Ruhrgebiet e.V. (BSWR) kümmert sich mitten im Emscher Landschaftspark um die typische Tier- und Pflanzenwelt in der Metropole Ruhr, um die Artenvielfalt der Stadtbiotope zu erhalten. Zu den klassischen Aufgaben der Biologischen Station, die zusammen mit mehreren Naturschutzeinrichtungen im Haus Ripshorst in Oberhausen beheimat ist, gehören

Weiterlesen
Fotografie in der Metropole Ruhr – Teil 1: Ruhrgebiet-Blogger

Fotografie in der Metropole Ruhr – Teil 1: Ruhrgebiet-Blogger

Wer sich schon einmal im Emscher Landschaftspark und im gesamten Ruhrgebiet umgesehen hat, der weiß, wie schön das sonst so industrielle Ruhrgebiet sein kann. Durch den Wandel der Landschaft im Zuge der Internationalen Bauausstellung Emscher Park (IBA) ist in der Metropole Ruhr so einiges passiert und ihr könnt viel entdecken.

Weiterlesen
Ruhrtriennale – Festival der Künste rund um die Jahrhunderthalle Bochum

Ruhrtriennale – Festival der Künste rund um die Jahrhunderthalle Bochum

Auf einen Ausflug geht es für uns heute zwar nicht, dafür haben wir aber einen exklusiven Veranstaltungstipp für die Zeit zwischen dem 21. August und dem 29. September für euch: Die Ruhrtriennale 2019. Gemeinsam nehmen wir die Programmpunkte des diesjährigen Kunstfestivals unter die Lupe und schauen uns nach besonders reizenden

Weiterlesen
Ausflug zum Heimatmuseum im Helfs Hof

Ausflug zum Heimatmuseum im Helfs Hof

Heute reisen wir in die Vergangenheit zurück und besuchen das im Wattenscheider Stadtteil Sevinghausen gelegene Helfs Hof Heimatmuseum, in dem Exponate zur stadtgeschichtlichen Dokumentation Wattenscheids und alte Haushaltsgeräte ausgestellt sind. Mitten im Ruhrgebiet starten wir vom Bahnhof Essen-Steele aus und fahren mit der Buslinie 363 bis zur Haltestelle Vienhovenweg. Wir

Weiterlesen
Wanderung um das historische Ruderhaus Bottrop

Wanderung um das historische Ruderhaus Bottrop

Unser heutiger Ausflug durch das Ruhrgebiet führt uns zum ehemaligen Zechengelände Prosper I nach Bottrop. Hier wollen wir uns das Ruderhaus der Rudergemeinschaft Bottrop ansehen und die Umgebung erkunden. Wir befinden uns inmitten eines von Transportunternehmen gesäumten Gewerbegebiets, in welchem früher mit den Schächten 1, 4 und 5 die Zeche

Weiterlesen
Spaziergang durch das Künstlerviertel Isenbergplatz in Essen

Spaziergang durch das Künstlerviertel Isenbergplatz in Essen

Mitten im Ruhrgebiet ist mit dem Isenbergplatz in Essen ein Künstlerviertel à la Prenzlauer Berg zu finden. Wir nehmen die Gegend im Essener Südviertel heute genauer unter die Lupe und freuen uns auf einen lockeren Bummel durch Cafés und Geschäfte. Der Platz ist Anfang der 70er Jahre durch eine Stilllegung

Weiterlesen
MORO – Vier Buchstaben mit großer Wirkung!

MORO – Vier Buchstaben mit großer Wirkung!

MORO ist eine Abkürzung, von der die meisten wohl noch nichts gehört haben dürften. Doch diese vier Buchstaben haben seit 2017 einen großen Einfluss auf den Regionalverband Ruhr und somit auch auf den Emscher Landschaftspark. MORO steht für „Modellvorhaben der Raumordnung“. Doch was genau soll das nun heißen? Als eine

Weiterlesen
Das Projekt „Ruhrbania – Stadt ans Wasser“ ließ eine neue Ruhrpromenade entstehen

Das Projekt „Ruhrbania – Stadt ans Wasser“ ließ eine neue Ruhrpromenade entstehen

Unter dem Motto „Ruhrpromenade – Stadt ans Wasser“ begann das Projekt Ruhrbania in Mülheim an der Ruhr im Jahr 2003. Als die Stadtmarketinggesellschaft, Wirtschaftförderung und Stadtverwaltung im Februar zusammen kamen, diskutiert sie über die drängendsten Probleme und die Maßnahmen, die erforderlich seien, um dies zu ändern. Dies führte zu dem

Weiterlesen
Ein Ausflug zum Besucherstollen im LWL-Industriemuseum

Ein Ausflug zum Besucherstollen im LWL-Industriemuseum

Ihr wollt in die Zeit zurückreisen und hautnah erfahren wie die Bergarbeiter damals gearbeitet haben? Dann seid ihr hier genau richtig: In der Zeche Nachtigall in Witten des LWL-Industriemuseum gibt es echte Steinflöze zu bestaunen und nebenbei erhaltet ihr einen Einblick, wie die Bergleute damals gearbeitet haben. Wir haben uns die Atmosphäre unter Tage ebenfalls nicht entgehen lassen. Das Ruhrgebiet ist besonders für den Kohleabbau bekannt und Museen

Weiterlesen