Metropoleruhr
Emscherlandschafts Park
Kunst und Kultur im Emscher Landschaftspark: Museum Strom und Leben im Umspannwerk und Stadthafen Recklinghausen

Kunst und Kultur im Emscher Landschaftspark: Museum Strom und Leben im Umspannwerk und Stadthafen Recklinghausen

Heute geht es für uns in den mittleren Teil der Metropole Ruhr, und zwar nach Recklinghausen. Genauer gesagt nach Recklinghausen-Süd. Wir besuchen nämlich das Museum Strom und Leben im Umspannwerk Recklinghausen, das zu den Ankerpunkten der Route der Industriekultur gehört. Das Museum liegt direkt an der Emscher, nebenan befindet sich

Weiterlesen
SunsetPicknick Emscher Landschaftspark 2016 in Herten/Recklinghausen

SunsetPicknick Emscher Landschaftspark 2016 in Herten/Recklinghausen

Die Vorfreude ist groß: Wir sind unterwegs zu einem der schönsten Picknicks des Jahres im Emscher Landschaftspark, dem SunsetPicknick Emscher Landschaftspark auf der Halde Hoheward in Herten/Recklinghausen. Schon als wir an der Zeche Ewald in Herten in die Albert-Einstein-Allee einbiegen, sehen wir zahlreiche Menschen, die an dem heutigen Samstagnachmittag die

Weiterlesen

Zeche Recklinghausen II

Weiterlesen

Fördertrurm, Karlstraße 75, 45661 Recklinghausen

Weiterlesen
Spaziergang durch den Stadtwald Osterfeld in Oberhausen

Spaziergang durch den Stadtwald Osterfeld in Oberhausen

Vor den Feiertagen genießen wir noch einmal die winterliche Waldlandschaft des Emscher Landschaftsparks bei einem Spaziergang durch den Stadtwald Osterfeld in Oberhausen, um uns an der frischen Luft in der Natur unserer Ruhrmetropole so richtig zu erholen. Der Stadtwald Osterfeld umfasst einen 26 Hektar großen Waldbestand und geht nahtlos in

Weiterlesen
Vollmondwanderung auf der Halde Hoheward

Vollmondwanderung auf der Halde Hoheward

Bei der Vollmondwanderung auf der Halde Hoheward in Herten ergründen wir die Industrienatur unter freiem Sternenhimmel im Emscher Landschaftspark. In einer einzigartigen Atmosphäre schärfen wir unsere Sinne und lernen auf der 152 Meter hohen Berghalde in unserer Ruhrmetropole alles über Mondphasen, Zeitbestimmung und Sternenbilder. Die Halden Hoheward und Hoppenbruch, die historische

Weiterlesen
“NEUE HORIZONTE – Auf den Spuren der Zeit“ – Ausstellung im Emscher Landschaftspark

“NEUE HORIZONTE – Auf den Spuren der Zeit“ – Ausstellung im Emscher Landschaftspark

Unser heutiger Ausflug führt uns zur Lohn- und Lichthalle der Zeche Ewald in Herten, welche sich mittig im Emscher Landschaftspark befindet. Wir besuchen die renommierte Ausstellung „NEUE HORIZONTE“, wo uns eine interaktive Entdeckungsreise durch den Kosmos erwartet. Als besondere Highlights stehen uns die Landmarken, das Observatorium und die Sonnenuhr, auf

Weiterlesen
Radwandern im Emscher Landschaftspark: Der City-Trail von Bottrop nach Gladbeck

Radwandern im Emscher Landschaftspark: Der City-Trail von Bottrop nach Gladbeck

Der Emscher Landschaftspark begrüßt uns heute wieder mit sommerlichen Temperaturen – der perfekte Tag für eine Radtour, um die Metropole Ruhr zu erkunden. Heute machen wir uns auf den Weg ins westliche Gebiet des Emscher Landschaftsparks, genauer gesagt: Zum City-Trail, der die Städte Bottrop und Gladbeck auf einer Strecke von

Weiterlesen
Arbeiten im Emscher Landschaftspark: Das Innovationszentrum Herne-Baukau

Arbeiten im Emscher Landschaftspark: Das Innovationszentrum Herne-Baukau

Wenn man Emscher Landschaftspark hört, dann denkt man wohl vor allem an Parks, Halden oder Radwege. Doch was die Metropole Ruhr auch auszeichnet, ist dessen wirtschaftliche Stärke. Bedingt durch den Strukturwandel verlor die Montanindustrie im Ruhrgebiet zunehmend an Bedeutung. Der Bergbau war Geschichte. Hier setzte Ende der 80er Jahre bis

Weiterlesen
Von Castroper Kohle und Kelten: Halden-Hügel-Hopping im Emscher Landschaftspark

Von Castroper Kohle und Kelten: Halden-Hügel-Hopping im Emscher Landschaftspark

Habt ihr schon einmal von dem Unternehmer William Thomas Mulvany gehört? 1806 in einem Vorort von Dublin geboren, kam der Ire in der Mitte des 19. Jahrhunderts als Repräsentant und Teilhaber einer Investorengruppe ins Ruhrgebiet, um sich am Steinkohlebergbau in der Region zu beteiligen. Ab 1858 kaufte er in Castrop-Rauxel

Weiterlesen