Metropoleruhr
Emscherlandschafts Park
Der Tag des Apfels

Der Tag des Apfels

Kennt ihr Jonagold, Idared oder Elstar? Auch wenn euch diese Worte erstmal nichts sagen, wurden sie euch bestimmt schon mal in den Mund gelegt, denn sie bezeichnen die Lieblingsäpfel der Deutschen, die übrigens auch im Emscher Landschaftspark angebaut und in zahlreichen Hofläden sowie Supermärkten im Ruhrgebiet als regionales Erzeugnis verkauft

Weiterlesen

Auf die n.a.t.u.r.!

Das Festival n.a.t.u.r. zieht auch im Jahr 2014 wieder weite Kreise im Emscher Landschaftspark und lädt euch zum Mitfeiern und Bepflanzen ein. Bereits 2011 startete die n.a.t.u.r.-Truppe ihr mittlerweile bewährtes Konzept und versuchte, mit großem Erfolg, die Besucher des Festivals zu unterhalten und anzuregen. Schon früh haben sie ihre Ziele

Weiterlesen
Hoch lebe der KulturKanal!

Hoch lebe der KulturKanal!

In diesem Jahr feiert der Rhein-Herne- oder auch KulturKanal im Emscher Landschaftspark mit euch sein 100-jähriges Jubiläum und gleichzeitig auch seine Einweihung, die fiel damals auf Grund des Ersten Weltkriegs aus, obwohl er bereits seit 1914 für Schiffe befahrbar ist, und wurde auch seitdem nicht nachgeholt. Im Jahr 2014 soll

Weiterlesen
Das Kreativquartier im Emscher Landschaftspark: Kleinkunst im Westpark

Das Kreativquartier im Emscher Landschaftspark: Kleinkunst im Westpark

Kaum streckt der Sommer noch etwas scheu seine Fühler Richtung Emscher Landschaftspark aus, kommen Freunde von Aktions- und Kleinkunst aus ihren Wohnungen und bevölkern den Westpark Bochum, wo man auf einem ehemaligen Hochofenstandort, über den mittlerweile Gras gewachsen ist, in der Sonne baden und live Kultur genießen kann. Wer an

Weiterlesen

Das Highlight des Industriesommers: Die ExtraSchicht 2014!

Bereits seit 2001 genießen Freunde von Kunst und Kultur inner- und außerhalb der Metropole Ruhr im Sommer DAS Event des Jahres: Die ExtraSchicht. Am 28. Juni werden über 50 der interessantesten Spielorte im Emscher Landschaftspark für euch eine Nacht lang in Szene gesetzt. Das Gesamtkonzept der ExtraSchicht ist vom Wandel

Weiterlesen
Badespaß und Industriekultur

Badespaß und Industriekultur

Wer Industriekultur und Badespaß im Ruhrgebiet vereinen will, der ist im Emscher Landschaftspark genau richtig! Hier habt ihr zwei ganz besondere und vor allem sehr unterschiedliche Möglichkeiten ins kühle Nass einzutauchen und die Industrienatur zu erkunden. Sowohl das Freizeitbad auf der Zeche Zollverein als auch der Badesee im Seepark Lünen

Weiterlesen

Holi zu Gast im Emscher Landschaftspark

Das Holi Fest erfreute sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit, deshalb gibt es das kunterbunte Festival-Spektakel in 2014 auch in der Mitte der örtlichen Industriekultur im Emscher Landschaftspark. Neben anderen Standorten im Ruhrgebiet in diesem Jahr wie dem Fredenbaumpark in Dortmund, der Waldbühne Hardt in Wuppertal oder der

Weiterlesen
Der Jakobsweg im Emscher Landschaftspark

Der Jakobsweg im Emscher Landschaftspark

Vermutlich haben die meisten von euch schon einmal vom Jakobsweg oder Camino gehört, sei es in Verbindung mit Religion, der Stadt Santiago de Compostela in Spanien oder Hape Kerkeling. Gerade in den letzten Jahren erfreute sich das Pilgern in der Freizeit immer größerer Beliebtheit, nicht zuletzt durch Kerkelings Buch über

Weiterlesen
M:AI – Museum ohne festen Wohnsitz

M:AI – Museum ohne festen Wohnsitz

Wer sich im Ruhrgebiet für Architektur interessiert, kommt um das M:AI nicht herum. Das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW e.V. hat quasi keinen festen Wohnsitz und bewegt sich deshalb mit seinen Ausstellungen zwischen verschiedenen Orten, um so für möglichst viele Menschen seine Pforten zu öffnen. Natürlich ist es auch

Weiterlesen
Flohmarkt mal anders – der Montantrödelmarkt auf der Kokerei Hansa

Flohmarkt mal anders – der Montantrödelmarkt auf der Kokerei Hansa

Der Mai in Dortmund greift erneut das Thema Stahl und Kohle auf. Die im Emscher Landschaftspark ansässige Kokerei Hansa präsentiert sich seit ihrer endgültigen Stilllegung im Jahr 1992 überwiegend grün und von Kleintieren und Insekten bevölkert, die die Industrie in Dortmund mittlerweile in Besitz genommen haben. Seit 1941 war die

Weiterlesen